Home

Wir starten wieder durch!

Unsere Ferienanlagen wurden nach der Corona-bedingten Schließungszeit von März bis Mai 2020 nun schrittweise wieder geöffnet. Die "Freien Zeiten" unserer Ferienanlagen stellen wir Ihnen bis 26.06.2021 zur Verfügung.

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir die Gewährleistung der angebotenen Termine nicht garantieren können, falls es auch im oben genannten Zeitraum noch zu krisenbedingten Beschränkungen kommt. Vielen Dank für Ihr Verständnis und bleiben Sie gesund!

Kurzfristig freie Termine:

Unterkunftstyp Ort Termin
1 Mobilheim Standard Renesse 02.06.-08.06.20
1 Ferienhütte für bis zu 12 Personen Bad Herrenalb 05.06.-08.06.20
2 nebeneinander liegende Doppelzimmer mit großer Küche zur Alleinnutzung Vilstal/Pfronten 08.06.-20.06.20
2-Raum-Ferienwohnung (Nr. 001 Haus 3) für bis zu 4 Personen - Haustiere erlaubt Hinterstein 09.06.-16.06.20
2-Raum-Ferienwohnung (Nr. 003) mit separater Küche für bis zu 4 Personen Vilstal/Pfronten 13.06.-20.06.20
1 Mobilheim Typ Standard Renesse 15.06.-22.06.20
3-Raum-Ferienwohnung (Nr. 101 Haus 3) für bis zu 6 Personen Hinterstein 17.06.-24.06.20
2-Raum-Ferienwohnung für bis zu 5 Personen mit separater Küche (mit und ohne Haustiernutzung) Cuxhaven 27.06.-11.07.20

Leider sind wir derzeit telefonisch nicht erreichbar. Aufgrund der aktuellen Lockerungen für private Reisen haben wir einen enormen Ansturm von Anfragen zu bearbeiten. Derzeit sind nur wenige Verordnungen zur Regelung der Wiedereröffnung unserer Ferienanlagen im Inland beschlossen. Diese müssen wir verbindlich abwarten. Gerne können Sie uns Ihre Anliegen per E-Mail zukommen lassen. Wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen. Danke für Ihr Verständnis!

Weitere freie Termine...

Coronavirus (Covid-19) - Aktuelle Informationen
 
Coronavirus - Symbolfoto

© iXimus - pixabay.com
Sie sind uns sehr wichtig – sowohl Ihre Erholung als aber auch Ihre Gesundheit liegen uns sehr am Herzen. Wir nehmen die Krisensituation sehr ernst und unser Krisenteam steht in ständigem Kontakt für die Abstimmung tagesaktueller Maßnahmen.

Da sich die Informationen zum Coronavirus täglich ändern, werden wir die nachfolgende Sonderseite jeweils auf aktuellem Stand halten.

mehr dazu...


Newsletter
 
Newsletter Brief
 
Newsletter
selbstständig abonnieren und abbestellen.
mehr dazu...
Hausleiterhelfer/in für die Ferieneinrichtung in Kellenhusen gesucht
 
Offene Stelle

© Rudie – Adobe.Stock.com
Mitarbeiter gesucht


Wir suchen für unsere Ferienanlage Haus Nixe in 23746 Kellenhusen eine/n engagierte/n und zuverlässige/n

Hausleiterhelfer/in ab sofort oder einem späteren Zeitpunkt....mehr dazu

16. April 2020
Erreichbarkeit der Geschäftsstellen
 
Coronavirus - Symbolfoto

© iXimus - pixabay.com
Aufgrund der aktuellen Krisensituation sind die Zentrale Buchungs- und Reservierungsstelle (Familienerholung, Seminare) in Wiesbaden sowie die Geschäftsstelle Bonn (Kinderfreizeiten/Jugendreisen) durch die zu bewältigenden Maßnahmen stark belastet und telefonisch schwer erreichbar.

Bitte beachten Sie für tagesaktuelle Informationen zu den Maßnahmen aufgrund der Coronavirus Pandemie unsere Sonderseite.

Bitte senden Sie uns Ihr Anliegen per Mail an: Zentrale Buchungs- und Reservierungsstelle: reservierung@sozialwerk.bund.de
Geschäftsstelle Bonn kiju@sozialwerk.bund.de oder info-bonn@sozialwerk.bund.de.


Wir werden uns schnellstmöglich bei Ihnen melden. Danke für Ihr Verständnis.
Sanduhr 2020 zu 2021
© iStock.com/Pogonici
Corona-Virus: eine schwierige Situation auch für unser Sozialwerk - wir brauchen Ihre Hilfe!

Liebe Mitglieder,

auch das Sozialwerk.Bund ist durch die Auswirkungen des Corona-Virus stark betroffen. Wir mussten daher alle unsere Einrichtungen schließen und Kinder- und Jugendfreizeiten sowie Seminare zunächst bis 10.05.2020 vollständig, Camping Renesse/Niederlande bis 21.05.2020 sowie in den weiteren ausländischen Liegenschaften der Familienerholung durch die Reisewarnung bis 14.06.2020 absagen.

Alle in den vorgenannten Zeiträumen getätigten Buchungen für unsere Einrichtungen werden kostenfrei storniert. Wir überweisen bereits geleistete Zahlungen in vollem Umfang zurück.

Wie sich die weitere Entwicklung der Coronakrise darstellen wird, kann niemand vorhersagen. Auf jeden Fall wird der Sommer und auch damit der Sommerurlaub weiterhin mit den Hygienemaßnahmen des Abstandhaltens und Kontaktbeschränkungen sowie weiteren zu erwartenden Maßnahmen begleitet werden.

Wir bieten daher weiterhin flexible Stornierungsmöglichkeiten für die Saison 2020 an und ermöglichen Ihnen Buchungen sowie kostenfreie Umbuchungen bis vor die Sommerferien 2021.

Wie Sie sich sicher denken können, führt uns das in eine schwierige wirtschaftliche Situation, von der wir noch nicht wissen, was das finanziell für das Sozialwerk.Bund bedeutet. Da wir Arbeitgeber von 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vor Ort sind, haben wir auch eine Verantwortung für unser Personal, von der wir nicht wissen, wie lange wir dieser gerecht werden können.

Wir haben uns daher entschlossen, Sie über diese Umstände zu unterrichten und nach reiflicher Überlegung entschieden, Sie um Unterstützung zu bitten. Wir hoffen auf Ihre Solidarität, damit es gelingt, das Sozialwerk auch in schwierigen Zeiten zu erhalten.

Konkret sind wir für jede Spende dankbar, die wir von Ihnen erhalten können. Vielleicht sind einige von Ihnen ja auch bereit, bei den jetzt laufenden Stornierungen auf Teile der Rückerstattung zu verzichten. Dies alles würde uns sehr helfen, den Geschäftsbetrieb weiter aufrecht zu erhalten und ein sicheres Auskommen für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu gewährleisten. Gerne können Sie sich mit einer kurzen Info per Mail an info@sozialwerk.bund.de schnell und unkompliziert mit uns in Verbindung setzen.

Bitte helfen Sie mit, da gerade in den Tourismusgebieten die wirtschaftliche Situation für alle, die in dieser Branche tätig sind, sehr kritisch werden wird.

Unsere Bankverbindung lautet
IBAN: DE71 5502 0500 0007 0250 00
Bank für Sozialwirtschaft
Verwendungszweck: Spende

Vielen herzlichen Dank und achten Sie auf sich.

Ihr Sozialwerk.Bund

22. April 2020
Fotowettbewerb goes Corona
 
Corona Mundschutz

© Alexas_Fotos - pixabay.com

Unser Fotowettbewerb läuft noch bis zum 31.05.2020. Diesen Termin Ende Mai haben wir extra so gewählt, um Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich noch mit Ihren Bilder von den Osterurlauben zu beteiligen.

Da nun auch die Oster-Urlaube ausgefallen sind, möchten wir Sie einladen, in den Erinnerungen Ihrer Urlaube der letzten Jahre zu schwelgen. Wo waren Sie zu dieser Zeit im Urlaub? Und wo wären Sie vielleicht auch gerne in den nächsten Wochen? Schauen Sie doch mal in Ihre Fotoablage und beteiligen Sie sich am Fotowettbewerb!

Speziell für die momentane Zeit während der Corona-Einschränkungen erweitern wir die Teilnahmemöglichkeiten für unseren Fotowettbewerb: Senden Sie uns Ihr schönstes Foto von Ihrem Osterurlaub zu Hause während der Corona-Zeit. Ihr besonderer Moment in diesen Wochen!
Lassen Sie uns alle gemeinsam teilhaben – wir planen einen Bericht im Mitgliedermagazin "dabei 2020/2021". Machen Sie noch mit, die Bedingungen finden Sie hier
Wir haben einige Beiträge der vergangenen Jahre zur aktuellen Jahreszeit sowie Impressionen rund um den Alatsee für Sie zusammengestellt.

Mitgliedsbeitrag des Sozialwerk.Bund ist steuerlich absetzbar

SteuerbescheinigungDer Mitgliedsbeitrag für das Sozialwerk.Bund ist gemäß § 5 Abs. 1 Nr. 9 KStG als Spende steuerlich absetzbar.

Für Mitglieder, die den Mitgliedsbeitrag von der Lohn- oder Einkommensteuer absetzen möchten, hat sich das Verfahren geändert. Diesbezüglich stellt das Sozialwerk.Bund in Zukunft keine Jahresbescheinigungen mehr aus.

mehr dazu...
07. Februar 2020
Spende des BMBF aus dem Bienenprojekt

Bienenstock
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat sich zum Ziel gesetzt, einen Beitrag zum Bienenschutz und zum Erhalt unserer heimischen Biodiversität zu leisten. Vor diesem Hintergrund wurden im letzten Jahr am Berliner Dienstsitz des BMBF Wildbienen und am Bonner Dienstsitz des BMBF zwei Völker Honigbienen angesiedelt.

Bereits im ersten Jahr erwirtschafteten die Honigbienen in Bonn einen beachtlichen Honigertrag von 25 kg. Vor Weihnachten wurde die Ernte den Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des BMBF in Bonn und Berlin angeboten. Die Idee, dem Sozialwerk der Inneren Verwaltung des Bundes eine Spende zukommen zu lassen, wurde von den Beschäftigten sehr positiv aufgenommen. Sie waren deshalb gerne bereit, pro Glas 5 € für das Sozialwerk zu spenden. Insgesamt konnten damit 430,-  eingesammelt werden. Dieser Betrag wurde dem Sozialwerk als Spende im Jubiläumsjahr überwiesen.

Wir bedanken uns bei den Initiatoren des Spendenprojektes im BMBF. Der Betrag wird für einen Zuschuss zu einer Kinderfreizeit für Kinder mit Beeinträchtigungen verwendet werden.

06. Januar 2020
Besuch im Seniorenheim

Weihnachtsgruß



An Heiligabend 2019 staunte unser Mitglied, Gerd Maier, nicht schlecht! Die allerbesten Weihnachtsgrüße der Ortstelle BPOL STA 14 wurden ihm persönlich in das Seniorenheim überbracht.

Bei einem gemeinsamen Mittagessen und anschließend bei Kaffee und Kuchen wurde seine persönliche Situation erörtert und über seine Pflege und Betreuung gesprochen.

Er zeigte großes Interesse am aktuellen Geschehen im Sozialwerk.Bund und erkundigte sich über die Arbeit in unserer Ortstelle. Vertieft wurden die Gespräche dann noch bei dem einen oder anderen Kaltgetränk.

Dabei wurden vor allem Erinnerungen aus seiner aktiven Dienstzeit wachgerufen. Denn nach wie vor ist die Bundespolizei eine „zweite“ Familie für unseren alleinstehenden Pensionär.
14. November 2019
Mitgliederbefragung 2019

Von
Mitgliederbefragung Icon

mnsanthoshkumar/123RF.com
Mitte März bis Ende Juni 2019 erfolgte die Online-Befragung der Mitglieder, die unsere Angebote in den letzten fünf Jahren genutzt haben. Die Beteiligung war aus unserer Sicht unglaublich. Insgesamt 3.041 Rückmeldungen, was 43 % entspicht, haben wir erhalten.

Hier finden Sie den ausführlichen Bericht aus dem neuen Magazin sowie die aufbereitete Auswertung der Mitgliederbefragung.
 

-->>Zum Archiv der aktuellen Meldungen....
 

 

© Sozialwerk 2018