Sozialwerk.Bund

Erfahrungsbericht Kurklinik Miramar

Erfahrungsbericht einer Mutter-Kind-Kur in der Kurklinik Miramar in Großenbrode

Im Sommer 2020 hatten meine Kinder und ich Glück, dass wir in Grossenbrode an der Ostsee eine Mutter-Kind-Kur machen durften, trotz Corona.

Zum normalen Antragsverfahren für eine Kur kamen die Unwägbarkeiten durch Corona hinzu. Bis kurz vor dem Termin war nicht klar, ob die Kur stattfinden würde und dann, ob wir einen Platz bekämen, denn das Kurhaus Miramar durfte nur zu 60 % belegen, um die Abstandsregeln zu gewährleisten.

Die Kinder wurden entsprechend in kleineren Gruppen von ca. 10 bis 15 anstatt sonst ca. 20 - 25 Kindern betreut und durften ohne Corona-Einschränkungen miteinander spielen. Wegen Corona kamen Geschwister in dieselbe Gruppe, um weniger Durchmischung der Familien zu haben. Dadurch kam manchmal ein jüngeres Kind in eine Gruppe von älteren Kindern und leider wohl auch mal umgekehrt. In unserem Fall hat es sehr gut geklappt. Die Kinder haben sich in ihrer Gruppe und bei den Erzieherinnen wohl gefühlt und schnell Freunde gefunden. Mit ihrer Gruppe waren sie täglich unterwegs am Strand, der Mole am Hafen, dem Naturerlebnispfad, auf den neuen Abenteuerspielplätzen usw.

Das Sport- und Therapieprogramm war wohl coronabedingt etwas eingeschränkt. Aber dadurch hatten wir als Familie mehr Zeit für uns am wunderschönen Fehmarnsund direkt am Ostseestrand – „MeerZeit“ eben, womit der kleine Ort Großenbrode wirbt!

In der Kur wurden aber z.B. Nordic Walking, Pilates, Massagen, Bodyscan oder Klopfakupunktur angeboten. Gleich morgens konnte man mit den Füßen in Sand oder Wasser und Blick aufs Meer mit Yoga entspannt in den Tag starten. In Kooperation mit der örtlichen Wassersportschule wurde Stand-up Paddling für Erwachsene und Kinder zum kleinen Preis (keine Kurleistung) organisiert. Dazu gab es "Corona Sport": Treppen steigen im Einbahnstraßensystem, da der Aufzug wegen Corona nicht benutzt werden durfte. Im ersten Treppenhaus ging es hinauf, im anderen runter. Unser Appartement lag im 4. Stock, das 3-Wochen-Training war entsprechend effektiv. Nur das Gepäck wurde bei An- und Abreise im Fahrstuhl befördert.

Sämtliche Mahlzeiten von Frühstück bis Abendessen bekamen wir vom freundlichen Küchenpersonal auf unser Appartement gebracht und konnten so gemütlich im Familienverbund essen.

Entsprechend der Corona-Regeln mussten im Haus in allen gemeinschaftlich genutzten Räumen Masken getragen werden. Diese durften aber natürlich z.B. auf der Übungsmatte beim Sport, am Sitzplatz während eines Seminars oder im gemütlichen Café/ Bistrot abgenommen werden, in dem man tagsüber leckere Caféspezialitäten und selbstgebackenen Kuchen bekam und abends auch mal ein Glas Wein oder Bier. Da die Kinder in ihren Gruppen miteinander Kontakt haben durften und wir alle fern von zu Hause wenig Kontakte außerhalb der Kur hatten, konnten auch wir Erwachsenen trotz aller Vorsicht bald freundschaftliche Kontakte knüpfen und gemeinsame Zeit am Strand genießen.

An den Wochenenden haben die Kinder und ich die freie Zeit für Ausflüge in die nähere Umgebung und Natur genutzt, die auch unter Corona-Auflagen möglich waren (u.a. Heiligenhafen oder Fehmarn – z.B. zum Naturschutzgebiet Wallnau auf Fehmarn). Für Teilnehmer ohne PKW wurde vom Kurhaus ein Ausflug unter Corona-Bedingungen organisiert. Fahrräder konnten gegen eine geringe Gebühr im Miramar ausgeliehen oder eigene Fahrräder kostenlos geschützt untergestellt werden.

Wir haben trotz Corona das Beste daraus gemacht und uns während der Kur gut erholt.
Mein herzlicher Dank gilt Frau Lempe vom Sozialwerk Bund, die uns diese Kur vermittelt hat!

Anfrage

Senden Sie uns hier Ihre Anfrage zur Buchung einer Unterkunft

Logo Sozialwerk.Bund

Kurzfristig frei gewordene Unterkünfte:

Prora/Rügen MH bis 6 Pers. ab sofort – 25.05.22
Renesse de Oase MH bis 6 Pers. 23.05.-25.05.22
Immenhus/Sylt
App. bis 3 Pers. 24.05.-30.05.22
Alatsee/Füssen  2 DZ bis 5 Pers. 25.05.-30.05.22
Vilstal/Pfronten
 2 DZ bis 5 Pers. 25.05.-30.05.22
Bella Austria
MH bis 6 Pers. 25.05.-30.05.22
Kellenhusen
FeWo bis 4 Pers. 27.05.-30.05.22
Kellenhusen
FeWo bis 4 Pers. 28.05.-04.06.22
Bad Herrenalb
Ferienhütte 30.05. – 06.06.22
Hinterstein
1 FeWo bis 6 Pers. 04.06.-07.06.22