Sozialwerk.Bund

Sprachreise Málaga / Spanien

Alter

15 - 17 Jahre

Unterkunft

Privatunterkunft

Mitgliederpreis

540 Euro

Reisetage

13 Übernachtungen

Anmeldeschluss

31. Januar 2022

Ferienkalender

Reisetermine/Abfahrtsorte

17.07.-30.07.2022
31.07.-13.08.2022

Dresden, Düsseldorf, Frankfurt, Hannover, Hamburg, Leipzig/Halle, München, Nürnberg, Stuttgart, Berlin

Kurzfristige Änderungen behalten wir uns vor.

Anreiseart

Flugreise
Zwischenlandungen mit Umstieg nicht auszuschließen. Der Transfer vom Flughafen (AGP) zur Unterkunft findet in regelmäßigen Abständen statt (zwischen 9 und 19). Wartezeiten sind nicht beaufsichtigt.

Weitere Informationen

Jugendliche, die die ausgeschriebene Altersgrenze über-/unterschreiten, können grundsätzlich nicht berücksichtigt werden.

Reiseleistungen & Freizeitprogramm

  • 14 Reisetage
  • 13 Übernachtungen in der Gastfamilie (Doppelzimmer)
  • Flugreise (unbegleiteter Hin- und Rückflug)
  • Flughafentransfer am Zielort
  • Vollpension (Mittagessen als Lunchpaket)
  • Qualifizierte Betreuung durch die Sprachcaffe-Teamer
  • Zwei Wochen Standardsprachkurs (Gruppengröße 13-15 Schüler)
  • 20 Lektionen à 45 Minuten pro Woche (1 Lektion = 45 Minuten)
  • Einstufungstest
  • Moderne Unterrichtsmaterialien und -methoden
  • Unterrichtsmaterial leihweise
  • Anfänger bis Fortgeschrittene (A0-C1 Niveau)
  • Freizeitprogramm, z. B. Sightseeing, Tapastour, Minigolf, Strandbesuche, Quizshow, Disco, Salsa, Barbecue am Strand, uvm.
  • Ausflugsprogramm (ein Ganztagesausflug)
  • Teilnahmezertifikat

Änderungen vorbehalten

Málaga, die lebendige Stadt direkt am Meer, ist das Herz Andalusiens! Aufgrund seiner Lage am Mittelmeer und der ganzjährig angenehmen Temperaturen, lockt die Stadt jedes Jahr unzählige Touristen und Sprachschüler an. Málaga hat euch einiges zu bieten, hier genießt ihr eine authentische spanische Küche, wie man sie fast nirgendwo in Spanien mehr findet.

Wer Spanien noch von seiner traditionellen Seite kennenlernen möchte, für den ist Málaga die richtige Wahl. Denn hier, im heißen Andalusien, bringen euch die Lehrer mit muttersprachlichem Niveau nicht nur die Sprache näher, sondern ihr erfahrt auch viel über die andalusische Kultur, die Sitten und Gebräuche in der Region. Die Hauptstadt der Costa del Sol hat sich trotz des Tourismus seinen einheimischen Charme bewahrt. Die junge Bevölkerung trifft sich vor allem an der belebtesten Strandpromenade der Stadt, in Pedregalejo, wo auch die Sprachcaffe-Sprachschule liegt.

Die Sprachschule in Málaga ist durch das Instituto Cervantes offiziell anerkannt und befindet sich in einer traditionellen andalusischen Villa im Stadtviertel Pedregalejo. Gelegentlich wird auf Wunsch der Schüler der Unterricht auch in einem der beiden Patios oder auf der Dachterrasse unter freiem Himmel abgehalten. Nur 3,5 km vom Zentrum und weniger als 100 m vom Strand entfernt ist dieser Ort ideal zum Lernen und Leben. Hier genießt ihr im Sommer die Ruhe der Vororte, seid aber nicht zu weit weg vom pulsierenden Leben im historischen Zentrum Málagas, wo stets zahlreiche Veranstaltungen stattfinden und man Málagas Lifestyle besonders gut kennenlernen kann, nämlich auf der Straße.

Das Stadtzentrum von Málaga ist schnell und einfach mit dem Bus erreichbar – die nächste Bushaltestelle befindet sich praktischerweise direkt an der Schule. Entlang der Strandpromenade findet ihr viele Bars und Fischrestaurants, darunter auch die schuleigene Bodega „La Tortuga“, in der oftmals auch Schülerparties stattfinden.

Sprachkurs
Um herauszufinden, welcher Sprachkurs zum Spanisch lernen am besten für euch geeignet ist, könnt ihr noch vor Beginn eurer Reise nach Málaga den Online-Sprachtest absolvieren. Dieser zeigt, ob ihr bereits Vorkenntnisse besitzt und in welchem Umfang.

In Málaga stehen euch kompetente Lehrkräfte jederzeit mit Rat und Tat zur Seite, wenn ihr sprachliche oder auch andere Probleme habt. Der Unterricht im Spanischkurs wird sehr flexibel gestaltet. Wichtig ist es ihnen auch, dass jeder Schüler viel Spanisch sprechen kann, denn nur so können große Lernfortschritte erfolgen. Auch in Grammatik, Wortschatz und Textarbeit werdet ihr in Málaga geschult. Ziel der Schülersprachkurse ist es, euch fit im Umgang mit der spanischen Sprache zu machen. Ihr sollt sie sicher anwenden können und motiviert sein, eure Sprachkenntnisse auch nach dem Sprachaufenthalt weiter zu verbessern.

Unterkunft und Verpflegung
Während eures Sprachaufenthaltes in Málaga wohnt ihr in einer der freundlichen Gastfamilien. Das Wohnen bei einer Gastfamilie hat den Vorteil, dass ihr das Leben in einer Familie in Spanien hautnah miterleben und eure Spanischkenntnisse gleich anwenden könnt! Zudem wohnt ihr mit anderen Kursteilnehmern bzw. Sprachschülern zusammen in einem Zimmer.

In der Familie bekommt ihr Frühstück, Mittag- und Abendessen. Für Ganztagesausflüge bereitet euch eure Gastfamilie ein Lunchpaket vor. Die meisten der Familien leben nur wenige Gehminuten von der Schule entfernt. Das ist praktisch und spart Zeit. Auf Wunsch können besondere Ernährungsformen (vegan, halal, laktosefrei, glutenfrei) berücksichtigt werden. Hierfür berechnet Sprachcaffe eine Gebühr von 70,00 EUR pro Woche.

Ausflüge und Freizeitaktivitäten
Eure Sprachferien leben natürlich auch von einem tollen Freizeitangebot, mit dem euch die Kultur, die Menschen sowie die Region Andalusiens nähergebracht werden. Selbstverständlich gehört Sport und Spaß mit euren Mitschülern genauso aufs Programm. Bei Schülerparties, einem Flamenco-Contest, Quiznights oder einem Volleyballturnier am Strand, lernt ihr eure Klassenkameraden richtig gut kennen. Ein gemeinsames Barbecue bei Sonnenuntergang ist ebenfalls ein absolutes Muss, das euch sicherlich noch lange in Erinnerung bleibt.

Málaga bietet mit seinen zahlreichen Museen, den wunderschönen botanischen Gärten oder der legendären Stierkampfarena Kultur für jeden Geschmack. Und die Märkte Málagas sowie die kleinen, verwinkelten Gassen mit unzähligen Geschäften laden zum Bummeln und Shoppen ein. An den Wochenenden werdet ihr atemberaubende Städte wie Sevilla oder Granada besichtigen. Die andalusischen Hochburgen, die jährlich Abertausende von Touristen anziehen, dürft ihr euch auf keinen Fall entgehen lassen.

Galerie

Lage

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Anfrage

Senden Sie uns hier Ihre Anfrage zur Buchung einer Unterkunft

Logo Sozialwerk.Bund

Kurzfristig frei gewordene Unterkünfte:

Cuxhaven FeWo bis 5 Pers. ab sofort – 05.07.22
Hinterstein FeWo bis 4 Pers. ab sofort – 04.07.22
Alatsee 2 DZ bis 5 Pers. 01.07.-06.07.22
Bella Austria MH bis 6 Pers. 04.07.-11.07.22
Vilstal/Pfronten 2 DZ bis 5 Pers. 07.07.-12.07.22